Büsum als Überblick

Sie wollen immer Meer? Das können Sie bei uns in Büsum bekommen. Aber wenn Sie über den Deich gucken, werden Sie vielleicht sagen: "Watt ist das?" Nur Schlick, kein Tropfen Wasser! Der Wechsel der Gezeiten, das Schauspiel von Ebbe und Flut, ist eines der schönsten Erlebnisse, das uns die Natur schenkt.
Urlaub bei uns in Büsum, direkt hinterm Deich, bedeutet in erster Linie Ruhe und Entspannung. Ein wohltuender Gegenpol zu der immer hektischer werdenden Zeit. Besonders schön wird der Urlaub in einem besonders schönen Quartier - deshalb möchte ich Ihnen meine Ferienappartments empfehlen. Mit viel Liebe zum Detail habe ich gemütliche und komfortable Unterkünfte geschaffen. Über Annehmlichkeiten wie getrennten Wohn- und Schlafbereich, Kochnische, Farbfernseher, Stereoanlage, Telefon und einen Balkon müssen wir eigentlich gar nicht reden - das ist natürlich selbstverständlich. Als Vermieterin biete ich Ihnen zwei Möglichkeiten: Entweder das Appartment in der Viktoriastraße 5. Hier wohnen Sie besonders zentral. Der Ortskern ist nur 50 Meter entfernt, der Strand 100 Meter. Oder das etwas ruhigere gelegene Haus in der Amrumerstraße 7. Von hier aus sind es 400 Meter bis zum Strand und 1000 Meter bis zum Zentrum. Und hier gibt es auf Wunsch jeden morgen ein leckeres Frühstück mit backfrischen Brötchen und einer druckfrischen Zeitung, die ich Ihnen gerne vom Bäcker mitbringe. Welches meiner Quatiere Sie auch wählen: Sie verbringen Ihren Urlaub in modernen, hell und freundlichen eingerichteten Räumen.

So heimelig eine Ferienwohnung auch ist: Immer nur im Zimmer zu sitzen ist nicht der einzige Zweck einer Reise. Und weshalb dann Büsum? Grade deshalb dann Büsum! Es gibt hier viele Möglichkeiten, seine Freizeit zu füllen: Ein Spaziergang am Hafen. Im Meerwasser-Wellenbad schwimmen. Ein Besuch der Wellness-Oase "Vitamaris". Mit einem Ausflugsdampfer nach Helgoland schippern. Die einmalige Natur der Westküste erleben. Eine Wattwanderung unter sachkundidiger Führung, denn der oben genannte "Schlick" ist das Wattenmehr, das aus gutem Grund ein schützenswerter Nationalpark ist. Ein Besuch der geschichtsträchtigen "Dusendüwelswarft" (Wenn Sie das Wort fehlerfrei aussprechen können, spendiere ich Ihnen einen "Wattenläuper"!). Kurz gesagt: Es gibt vieles, was man in und um Büsum tun (oder lassen) kann. Tipps gibt es auf der Homepage unseres Ortes www.buesum.de und www.buesumpension.de oder bei mir. Ich helfe Ihnen gerne weiter. Und wenn Sie mögen, halten wir auch einen gemütlichen Klönschnack, wie Plaudern bei uns an der Küste genannt wird. Denn in aller Ruhe Miteinander zu reden ist auch ein wichtiges Stück Lebensqualität, das immer häufiger der wachsenden Unruhe des Alltags zum Opfer fällt.

Also: Machen Sie doch, was Sie wollen - am besten während eines Urlaubs in einem Ferienappartment Ihrer

Gerda Thomsen